Schmuckreinigung

Schmuckreinigung

Wie reinigt man Schmuck, so das die Edelsteine und Diamanten wieder funkeln?

1. Mechanische Reinigung (von Hand)

Verwenden Sie warmes Wasser und eine milde Seife oder Abwaschmittel: Füllen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser und geben Sie einige Tropfen einer milden Seife oder Abwaschmittel hinzu. Legen Sie den Schmuck in die Schüssel und lassen Sie ihn ein paar Minuten einweichen. Verwenden Sie dann eine weiche Zahnbürste, um Schmutz und Ablagerungen vorsichtig zu entfernen. Spülen Sie den Schmuck gründlich unter warmem Wasser ab und trocknen Sie ihn mit einem weichen Tuch oder WC-Papier ab.

2. Maschinelle Reinigung (mit Ultraschall)

Verwenden Sie ein Ultraschallreinigungsgerät: Ein Ultraschallreinigungsgerät erzeugt Schallwellen, die Schmutz und Ablagerungen von Schmuck lösen können. Füllen Sie das Gerät mit Wasser und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um den Schmuck zu reinigen. Dies ist eine besonders effektive Methode zur Reinigung von Schmuck mit vielen kleinen Ecken und Kanten, wie z.B. Verlobungsringe.

Wichtig ! : 

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Schmuckstücke für alle Reinigungsmethoden geeignet sind. Einige Materialien, wie z.B. Perlen, Opale oder Türkise, können durch Wasser oder chemische Reinigungsmittel beschädigt werden. Es ist daher ratsam, die spezifischen Reinigungsanweisungen für jedes Schmuckstück zu überprüfen oder einen professionellen Juwelier um Rat zu fragen, bevor Sie es reinigen.

3. Auffrischen in Neuwertigen Zustand

Bringen Sie Ihr Schmuck Uns oder einem Goldschmied in ihrer Nähe. Wir polieren, mattieren ihr Schmuckstück in Neuwertigen Zustand auf. Grössere  Kratzer oder Hicke können wir auch heraus schmirgeln. Gereinigt wird alles auf professionelle Art und Weise, zudem kontrollieren wir die Fassungen der Diamanten oder Edelsteine. Nötigenfalls fassen wir Edelsteine nach, damit sie diese nicht über die Jahre verlieren können, falls Fassungen abgenutzt sind.

Daher lohnt es sich auf jeden Fall Schmuckstücke zwischendurch mal kontrollieren und auffrischen zu lassen von Ihrer Goldschmiede.

Silber entoxidieren

Silber kann im Laufe der Zeit oxidieren und eine dunkle Patina entwickeln. Um diese zu entfernen kaufen sie am besten in einer Apotheke ein Silver Clean Tauchbad. Z.B. Hagerty Silver Clean ist sehr gut. Tauchen sie das Silber (keine Perlen, e.c.t. für kurze Zeit in das Bad und spülen Sie die Schmuckstücke danach gründlich unter lauwarmen Wasser mit Seife ab.

Zurück zum Blog

Unsere Hochzeitsringe